Frühere Kundenbewertungen können dabei helfen, legitime und ehrliche Korrekturleseunternehmen zu ermitteln

Die Welt ist textbasierter denn je. Aufgrund der Globalisierung und der Technologien entwickeln sich die Sprache und die Art und Weise, wie man miteinander spricht, anders. Grammatikalische Konventionen ändern sich, und bestimmte Sprachen, wie Englisch und Mandarin, sind für die Geschäftsabwicklung auf der ganzen Welt notwendig geworden. Unsere neuen Kommunikationsmethoden wie SMS, E-Mail und soziale Medien beinhalten alle das geschriebene Wort. Weltweit nehmen mehr Menschen als je zuvor an Online-Bildung teil, und die Bildungsquoten steigen im Allgemeinen.

Mit dieser weltweiten Wortflut wächst der Bedarf an Korrekturlesen Korrekturlesen. Wenn Sie jemals ein zuverlässiges Auge brauchten, um einen Text zu überprüfen, haben Sie vielleicht versucht, ein Online-Korrektorat zu beauftragen. Es gibt viele dieser Unternehmen, von denen einige speziellere Funktionen wie Faktenprüfung und Lesbarkeit bieten. Die besten Korrekturleseunternehmen sind zuverlässig, ehrlich und seriös.

Eine steigende Flut trägt alle Schiffe, gute und schlechte

Mit dieser steigenden Nachfrage nach Korrekturlesen geht eine unglückliche Korrelation einher. Online-Betrüger haben begonnen, sich die Nachfrage nach Korrekturlesediensten zunutze zu machen, indem sie seriös erscheinende Websites erstellen und labyrinthische Schemata entwickeln, um das Geld ahnungsloser Autoren zu erbeuten. Gestresste, verzweifelte Schriftsteller, die andere Dinge im Kopf haben, sind eine reif für Betrug.

Immer mehr Menschen berichten, dass sie in lange Fallen geraten, bei denen Websites Korrektur gelesen werden, die seltsame Geldüberweisungen durchführen und seltsame Zahlungsmethoden erfordern. Andere Websites stehlen nicht unbedingt das Geld der Leute; Sie bieten nur schlechten Service mit unangemessenen Bearbeitungszeiten. Jetzt vertrauen die Leute den Korrekturlesediensten nicht so, wie sie es sein sollten. Ein Korrektor sollte jemand sein, der beim Kunden Vertrauen weckt. Wenn Sie eine gelesene und korrigierte schriftliche Kopie benötigen, sollten Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Ihr Korrektor Sie um Ihr Geld betrügen könnte.

Wenn Sie nach Korrekturleseunternehmen suchen, stellen Sie sicher, dass Sie zwei Dinge überprüfen, bevor Sie eine Vereinbarung akzeptieren.

  1. Glaubwürdigkeit & Vertrauen

Sie sollten ein paar einfache Prüfungen bei Ihrem potenziellen Korrektor durchführen Glaubwürdigkeit. Dies ist das wichtigste Merkmal eines jeden Auftragnehmers, nicht nur eines Korrekturleseunternehmens. Wenn ein Unternehmen nicht glaubwürdig wirkt, spielt es keine Rolle, welche Art von Job es für Sie erledigen könnte. Hier sind ein paar Glaubwürdigkeitsmerkmale, die Sie beachten sollten:

  • Lizenzierung und Registrierung

Stellen Sie sicher, dass Ihr potenzielles Korrekturleseunternehmen für die Geschäftstätigkeit in Ihrem Heimatland zugelassen ist. Für die meisten Länder gibt es Online-Register, in denen lizenzierte Unternehmen ihren Status bekannt geben müssen. Wenn das Unternehmen, das Sie in Betracht ziehen, nicht auf diesen Listen steht, sollte es Ihnen zu denken geben. Erkundigen Sie sich entweder bei Ihrem Ansprechpartner nach weiteren Informationen oder gehen Sie einfach weg und suchen Sie sich einen neuen Korrektor!

  • Sicherheit

Verfügt Ihr potenzieller Korrektor über Unterlagen zur Sicherheit und Vertraulichkeit Ihres Schreibens? Ein seriöses Korrekturleseunternehmen sollte diese Informationen leicht verfügbar haben. Sie sollten wissen, wer Zugriff auf Ihr Dokument hat. Sie sollten auf die Löschpraktiken aufmerksam gemacht werden. Wird das Unternehmen Ihr Dokument löschen, sobald es geliefert wird? Sie sollten über Richtlinien zur Unterzeichnung von Geheimhaltungsvereinbarungen (NDAs) verfügen und bereit sein, eine Ihrer Vereinbarungen zu unterzeichnen, wenn Sie dies wünschen. Sie sollten sich auch erkundigen, ob ihre Mitarbeiter an individuelle Geheimhaltungsvereinbarungen gebunden sind

  • Zahlungsart

Viele Korrekturlesebetrügereien drehen sich um fragwürdige Zahlungstaktiken. Einige Leute haben berichtet, dass sie einen Korrektor eingestellt haben, der dann nach Bankinformationen für direkte Einzahlungen fragt und dann eine Reihe betrügerischer Überweisungen durchführt. Finanzielle Probleme sind die Quintessenz für die Sicherheit. Stellen Sie sicher, dass Ihr potenzieller Korrektor eine sichere Zahlungsmethode wie Paypal oder Google Checkout akzeptiert. Geben Sie niemals online Ihre Bankdaten an ein Unternehmen weiter. Sichere Zahlungsgateways gibt es aus einem bestimmten Grund.

2. Qualität

Darauf sollten Sie achten Qualität Ihres potenziellen Korrekturleseunternehmens. Das ist etwas schwieriger zu bestimmen, weil es da draußen viel Getue gibt. Denken Sie daran, dass ein Betrug nicht immer bedeuten muss, dass jemand Ihr Geld direkt stiehlt. Sie können Ihr Geld auch stehlen, indem sie legitime, aber qualitativ schlechte Arbeit leisten. Überprüfen und sehen Sie ihre Preise und Bearbeitungszeiten. Manchmal, wenn es zu gut aussieht, um wahr zu sein, ist es das! Ein guter Korrektor sollte sechzig Minuten brauchen, um 1000 Wörter zu prüfen. Verwenden Sie dies als Leitfaden für die Preisstrategien und die Bearbeitungszeit.

Nutzen Sie die Macht der Masse, um sich zu schützen

Online-Kunde Bewertungen sind das beste Werkzeug, um sich online zu schützen. Sie können bestätigen, dass das Unternehmen legitim ist, indem Sie ein wenig nach Bewertungen suchen, die von früheren Kunden gepostet wurden. Bewertungen, die zu kurz oder überwältigend positiv mit wenig bis gar keinen Details sind, sollten alle Warnsignale sein. Wenn das Unternehmen überhaupt keine Bewertungen hat, laufen! Wenn jemand betrogen wurde, wird er Sie darüber informieren. Umgekehrt hinterlassen zufriedene Kunden gute Bewertungen.

Bei eKomi, verwalten wir Bewertungen für Unternehmen wie Dienstleistungslandschaft, ein renommiertes freiberufliches Unternehmen, das Spitzenforschungsuniversitäten, Fortune-500-Unternehmen und fleißigen Autoren auf der ganzen Welt unzählige Arbeitsstunden zur Verfügung gestellt hat. Indem Sie einfach in der Suchmaschine Ihrer Wahl nach „Servicescape-Bewertungen“ suchen, können Sie alles über die Qualität ihrer Arbeit und Zuverlässigkeit herausfinden. Bewertungen von Servicescape online sind 99.65% positiv und geben auch einen etwas tieferen Einblick in einzelne Redakteure. Diese Redakteure können auch nach ihrer eigenen Kundenzufriedenheit sortiert werden. Diese Verwendung früherer Kundenbewertungen ist eine aussagekräftige Methode, um festzustellen, ob Servicescape ein seriöses Unternehmen ist. Anhand der Bewertungen können Sie dann herausfinden, welcher Korrektor der richtige für Ihre Arbeit ist.

Bei der Verwendung von Kundenbewertungen sollten Sie Ihrem Instinkt vertrauen und eine Entscheidung treffen können, bei der Sie sich wohlfühlen. Denken Sie daran, dass Betrügereien manchmal einfacher aufzuspüren sind, als Sie denken, und alles, was es braucht, ist eine einfache Suche. Die unglaubliche Menge an Informationen da draußen sollte Ihnen dabei helfen, herauszufinden, wer Ihnen helfen und Ihnen ehrliche Arbeit zu einem ehrlichen Preis geben wird.

Hinterlasse eine Antwort